Ein Hunderudel in Alaska

Märchen - Ein Hunderudel in Alaska

Weit weg von hier, in einem Land namens Alaska, lebte ein Rudel Hunde. Es war kein gewöhnliches Hunderudel. Diese Hunde hatten eine starke Bindung zueinander; sie arbeiteten zusammen und hatten sich gegenseitig schon oft das Leben gerettet. Diese Hunde haben einen außergewöhnlichen Job. Jeder von ihnen trägt ein spezielles Geschirr. Dabei handelt es sich nicht um eine einfache Leine, sondern um ein Geschirr, das alle Hunde des Rudels miteinander verbindet. Gemeinsam ziehen sie einen Schlitten hinter sich her, auf dem ihr Herrchen und seine Ladung stehen.

→ weiterlesen

Nächtlicher Besuch

Nächtlicher Besuch

Die Geschichte, die ich dir jetzt erzähle, ereignete sich in der Nacht. Ein Strahl Mondlicht erschien am Himmel, die Sterne glitzerten wie Tautropfen auf einer schwarzen Leinwand und der Boden war mit einer strahlend weißen Schneedecke bedeckt. Alle Kinder schliefen bereits tief und fest in ihren Betten. Nur ein kleiner Junge starrte durch sein Fenster nach draußen. Sein braunes Haar war zerzaust, sein Schlafanzug zerknittert, und obwohl es schon spät war, waren seine Augen weit geöffnet. Seine Augen waren auf den Himmel gerichtet und warteten.

→ weiterlesen

Von Kobold Bert und der Winterfee

Von Kobold Bert und der Winterfee

In einem magischen, märchenhaften Land lebten viele Kobolde. Sie lebten gemütlich unter der Erde in ihrer Höhle. Dort war es warm und gemütlich. Sie waren gute Kobolde. Sie sorgten dafür, dass die Dinge über der Erde in Ordnung waren und hielten ein schönes Feuer unter der Erde in Gang. Wenn jemand ungerecht oder gemein war, nahmen sie ihn für einige Zeit mit in ihre Höhle und ließen ihn arbeiten. Aber wenn jemand nett war, halfen sie ihm mit ihren Zaubersprüchen.

→ weiterlesen

Derring-Do Der Drache

Gute-Nacht-Geschichten - Derring Do Der Drache

Weit weg von hier gibt es ein Märchenland. Es ist ganz weiß und mit Schnee bedeckt. Überall, wo das Auge hinkommt, glitzert eine weiße Schneedecke. In diesem Land leben Winterdrachen. Sie sind riesig. Sie fliegen leise und beobachten alles um sie herum. Sie helfen den Menschen und den Märchengestalten, die dort leben, sich warm zu halten. Ihre häufigste Aufgabe ist das Feuermachen. Feuer ist das Einzige, was in diesem märchenhaften Winterland Wärme spenden kann, deshalb ist es so wichtig, dass die Drachen dabei helfen. Sie müssen nur ein wenig ihres feurigen Atems auf ein Stück Holz pusten und schon entsteht Feuer.

→ weiterlesen

Die Überraschung in der Scheune

Gute-Nacht-Geschichten - Die Überraschung in der Scheune

Der Winter ist da. Eine weiße Schneedecke hüllte die gesamte Landschaft ein. Eine frische Schneedecke erschien auf den Bäumen. Die Temperatur sank auf dem Thermometer unter Null und Frost bedeckte die Fenster. Der Winter war genau so, wie er sein sollte. Alle Kinder des Dorfes trafen sich auf einem nahe gelegenen Hügel, um ihre Schlitten und Bobs auszuprobieren. Boris war auch auf dem Weg dorthin.

→ weiterlesen